Westfalia-Helma-Schule

Nach vielen Verhandlungen und Inspektionen ist im März 2017 die staatliche Genehmigung zur Einrichtung einer Grundschule (Montessori-Pädagogik) im Westfalia Kinderdorf erteilt worden. Die Kinderdorfkinder haben ihr den Namen der Mutter unserer Kinderdorfleiterin gegeben, um so an die verdienstvolle Arbeit und das außergewöhnliche Engagement von Helma Schrader (verstorben am 11.11.2010) zu erinnern. Grundschullehrerin ist Violetta Rodriguez, die über viele Jahre den kinderdorfeigenen Kindergarten geleitet und sich dann zur Grundschullehrerin weitergebildet hat.

Die Schule steht den Kinderdorfkindern sowie Kindern aus der umliegenden Umgebung offen. Für die neu aufgenommen Kinderdorfkinder, die noch keine Papiere haben (und somit kein Recht auf Unterricht in einer öffentlichen Schule), ist sie die einzige Chance, zeitnah Zugang zu schulischer Bildung zu erhalten.

 

Fotos folgen! 

Die Seite ist derzeit im Aufbau.

Wir bitten um Ihr Verständnis! 

 

zurück zur Projekt-Hauptseite